Erfolgsstory Sun Country Airlines: Bereit zum Abheben dank Private Equity


Die Sanierung dieser US-Airline ist ein echtes Paradebeispiel für gelungene Zusammenarbeit zwischen Unternehmen und PE-Manager. RWB Anleger profitieren.

77 Bewertungen

Blick aus dem Flugzeug über den Wolken

Eine Airline während der Pandemie so umzukrempeln, so dass sie nicht „nur überlebt“, sondern auch wächst? Was unmöglich scheint, ist dem Private-Equity-Manager Apollo gelungen. Er hat mit Sun Country Airlines Erfolgsgeschichte geschrieben, denn dank einer Investition von 200 Millionen US-Dollar und exzellenter Managementexpertise konnte Sun Country Airlines aus der Insolvenz geführt werden. Gelungen ist dies während der Covid-19-Pandemie – also inmitten des wohl härtesten Stresstests für Fluggesellschaften weltweit.

Doch wie konnte das gelingen? Laut eigenen Angaben hat Apollo…

… eine Nische entdeckt: Sun Country Airlines hat seine Strategie hin zur Low-Cost-Fluggesellschaft mit gutem Kundenservice geändert.

… die Digitalisierung vorangetrieben: Online buchen, mobil mit dem Kundencenter chatten – einfach, kundenfreundlich und zu jeder Zeit ist dies bei Sun Country Airlines nun möglich

… ESG-Richtlinien integriert und umgesetzt: Es sind viele Kleinigkeiten, die sowohl die Umwelt als auch die Finanzen der Airline schonen, z.B. das Ausschalten der Turbinen am Gate.

… das Charter-Geschäft ausgebaut: Es werden nicht nur Passagiere geflogen, sondern gleichzeitig auch Lieferungen z.B. für Amazon getätigt.

Sie interessiert die Erfolgsgeschichte in Bewegtbildern? Dann geht´s hier zum Video von Apollo.

Übrigens: Auch die RWB Anleger profitieren, denn durch den Verkauf von Sun Country Airlines erhalten die mittelbar beteiligten Fonds RWB International II, III und V sowie RWB Cost Average* etwa 590.000 Euro.

 

*im gesamten Text werden die Fondsbezeichnungen abgekürzt. Vollständig lauten sie:
RWB International II (2. RWB PrivateCapital GmbH & Co. Beteiligungs KG i.L., 2. RWB PrivateCapital PLUSsystem GmbH)
RWB International III (3. RWB PrivateCapitalPLUSsystem GmbH i.L., 3. RWB PrivateCapital GmbH & Co. Beteiligungs KG i.L., RWB PrivateCapital GmbH & Co. Dritte Beteiligungs KG i.L.)
RWB International V (5. RWB Global Market GmbH & Co. geschlossene Investment-KG)
RWB Cost Average I (RWB Global Market GmbH & Co. Cost Average I KG)

 

jetzt bewerten

Quellen

apollo.com

Foto: Ross Parmly (von unsplash.com)