Exit von Juratoys zaubert auch Erwachsenen ein Lächeln ins Gesicht


Mehr als 1,3 Millionen Euro fließen nach dem erfolgreichen Verkauf des französischen Spielwarenherstellers an verschiedene RWB Fonds zurück.

67 Bewertungen

Spielzeug-Eisenbahnstrecke aus Holz

Wer denkt, Tradition und Innovation lassen sich nicht vereinen, hat wohl noch nicht von Juratoys gehört. Das Unternehmen aus Frankreich mit den bekannten Marken Janod, Kaloo und Lilliputiens ist seit 50 Jahren führender Anbieter von pädagogischen Spielen und Spielzeug, vor allem aus Holz.

Der Spielwarenhersteller und -vertrieb konnte mit der Unterstützung des Private-Equity-Managers Argos Wityu in den vergangenen Jahren ein rasantes Wachstum hinlegen. Nicht nur eine signifikante Steigerung des Jahresumsatzes, sondern auch die internationale Ausweitung des Absatzmarktes auf beispielweise Großbritannien, Italien, die Vereinigten Staaten und China trugen maßgeblich zum Erfolg des Unternehmens bei. Der Digitalisierungs-Boom der letzten Jahre half Juratoys darüber hinaus neben dem stationären Handel einen weiteren Vertriebskanal zu etablieren, nämlich einen eigenen Online-Shop.

In Zusammenarbeit mit Argos Wityu konnte das Unternehmen zudem erfolgreich strategische ESG-Inititativen umsetzen, die besonders den Schutz der Umwelt für die kommenden Generationen im Fokus haben. So konnte Juratoys seinen Kunststoffverbrauch für Verpackungen um 5,3 Tonnen pro Jahr verringern und setzt bei Verpackungen auf die Verwendung von FSC-Holz und Kartonmaterial. Mit der Teilnahme an einem Wiederaufforstungsprogramm will Juratoys ein generationenübergreifendes Bewusstsein für die Bedeutung der Natur schaffen.

Nun wurde das Unternehmen erfolgreich verkauft. Beim Verkauf von Juratoys flossen mehr als 1,3 Millionen Euro an die mittelbar beteiligten Fonds* RWB International III, IV, V, VI und VII, RWB Direct Return I und II sowie RWB Cost Average zurück.

 

*im gesamten Text werden die Fondsbezeichnungen abgekürzt. Vollständig lauten sie:
RWB International III (3. RWB PrivateCapitalPLUSsystem GmbH i.L., 3. RWB PrivateCapital GmbH & Co. Beteiligungs KG i.L., RWB PrivateCapital GmbH & Co. Dritte Beteiligungs KG i.L.)
RWB International IV (4. RWB Global Market GmbH & Co. KG)
RWB International V (5. RWB Global Market GmbH & Co. geschlossene Investment-KG)
RWB International VI (6. RWB Global Market GmbH & Co. geschlossene Investment-KG)
RWB International VII (RWB Global Market Fund VII GmbH & Co. geschlossene Investment-KG)
RWB Direct Return (RWB Direct Return GmbH & Co. geschlossene Investment-KG i.L.)
RWB Direct Return II (RWB Direct Return II GmbH & Co. geschlossene Investment-KG)
RWB Cost Average I (RWB Global Market GmbH & Co. Cost Average I KG)

jetzt bewerten

Quellen

argos.wityu.fund/de

Foto: Jason Leung (von unsplash.com)