Im Portfolio: ANATOMY IT, intelligente Technologie für die Gesundheitsbranche


Aus StratX und Compufit wurde dieses Jahr ein neues, starkes US-Unternehmen: Anatomy IT macht die IT der Gesundheitsbranche fit für die Zukunft.

5 Bewertungen

Ärztin hält Microchip in der Hand

Es ist mittlerweile Gang und Gäbe in vielen Branchen: Um effizienter arbeiten zu können, werden einzelne Aufgabenbereiche ausgelagert. Das macht Sinn, weil es häufig sehr schwer ist, Fachkräfte zu finden oder eine Vollzeitstelle nicht ausgelastet werden kann. Die US-Firma ANATOMY IT hat sich auf intelligente Technologie für die Gesundheitsbranche spezialisiert und bietet ihren Kunden Dienstleistung wie Beratung, Internetsicherheit und die Migration von Daten in die „Cloud“ an.

Besonders sind dabei die virtuellen Assistenten, die vollautomatisch die Aufgaben von sehr gut ausgebildetem IT-Fachpersonal übernehmen können. Ein Beispiel dafür ist der Chief Information Security Officer (CiSO), der normalerweise mit Tätigkeiten aus den Bereichen Cybersecurity und Risikomanagement beauftragt wird. Bei ANATOMY IT übernimmt dies ein virtueller CiSO.  Die Vorteile liegen klar auf der Hand, denn er kostet viel weniger und seine Fähigkeiten sind perfekt auf die Ansprüche der Kunden zugeschnitten.

Übrigens: ANATOMY IT ist dieses Jahr aus einem Zusammenschluss der Firmen StratX und Compufit entstanden und wird in Zukunft auf seinem Wachstumskurs vom Private-Equity-Manager Atlantic Street Capital begleitet. Die Fonds RWB International VI, VII sowie RWB Direct Return II und III sind mittelbar beteiligt und das Unternehmen gehört zum für die Erstinvestitionen vorgesehenen Fondsportfolio des RWB International 8.

jetzt bewerten

Quellen

atlanticstreetcapital.com

Foto: (von unsplash.com)

Bitte beachten Sie, dass der Vertrieb von Publikumsfonds jederzeit eingestellt bzw. widerrufen werden kann. Eine Zusammenfassung der Anlegerrechte in deutscher Sprache finden Sie unter https://www.rwb-ag.de/rechtliche-angaben.