In Kürze: 80-Prozent-Rekordauszahlung beim RWB China I steht an


Am 19. März ist es soweit: Der RWB China I zahlt das achte Mal aus. Das Beste: Anlegerinnen und Anleger erhalten ganze 80 Prozent auf einen Schlag.

138 Bewertungen

Chinesischer Drache

Es ist eine der bislang stärksten Kapitalvervielfältigungen der RWB Geschichte: Der Exit eines chinesischen Herstellers für integrierte Schaltkreise spielt 18,5 Millionen US-Dollar an zwei unserer Private-Equity-Dachfonds zurück, darunter auch der RWB China I. Das ursprünglich eingesetzte Kapital auf Ebene des Zielfonds wurde dabei ver-36-facht, ein besonderes Ergebnis inmitten der Covid-19-Pandemie.

Und dieses besondere Ergebnis ist ein Grund zur Freude für die Anleger des RWB China I. Denn der Exit hat maßgeblich zur bereits achten Auszahlung beigetragen. Am 19. März erhalten Anlegerinnen und Anleger 80 Prozent auf einen Schlag. Insgesamt haben sie inklusive dieser Auszahlung 165 Prozent ihrer eingezahlten Einlage zurückerhalten. Und das, obwohl der Großteil an Unternehmen im Portfolio noch gar nicht verkauft wurde.

jetzt bewerten

Quellen

Foto: Annie Spratt (von unsplash.com)