MPEP erhält „Oscar“ der Private-Equity-Branche: Gold Award 2021


Auszeichnung als „Bester Investor mit globalem Private-Equity-Portfolio unter 10 Mrd. US-Dollar“ bei den Private Equity Exchange Awards in Paris.

342 Bewertungen

Siegel Private Equity Exchange Awards 2021 Gold MPEP

Die Munich Private Equity Partners (MPEP) ist innerhalb der Munich Private Equity Unternehmensgruppe als Investmentberater unter anderem für die RWB Dachfonds tätig und legt zudem mit der MPEP Luxembourg Management S.à r.l. Private-Equity-Programme für institutionelle Investoren auf. Nun wurde die MPEP bei den internationalen Private Equity Exchange Awards als „Bester Investor mit globalem Private-Equity-Portfolio unter 10 Mrd. US-Dollar” ausgezeichnet. Dabei handelt es sich nach den Silber-Awards in den Jahren 2016, 2018 und 2019 diesmal um die Auszeichnung in Gold, die der Gewinner einer Kategorie erhält.

Der renommierte Private Equity Exchange Award gilt als Oscar der europäischen Private-Equity-Branche. Ein Expertengremium wählt dabei die Nominierten je Kategorie aus, bevor eine Jury aus international anerkannten Private-Equity-Spezialisten u.a. die Investmentqualität und Anlagekompetenz bewertet und den Gewinner kürt. Der Preis wird jährlich in Paris verliehen. Die MPEP Geschäftsführer Christopher Bär und David Schäfer waren vergangenen Dienstag bei der Gala vor Ort und haben die Trophäe entgegengenommen.

Welche Bedeutung diese Auszeichnung hat, veranschaulicht die Riege der Mitnominierten. Hier hat sich MPEP in seiner Kategorie gegen Investmentgrößen wie Morgan Stanley, Unigestion oder auch das Investment Office der Harvard University durchgesetzt.

Der Award setzt auch ein Zeichen für die Investmentqualität bei der RWB. Denn Privatanleger investieren mit den RWB Dachfonds in großen Teilen Seite an Seite mit institutionellen Investoren über die Programme der MPEP.

Herzlichen Glückwunsch an das gesamte Team MPEP! Wir sind sehr stolz auf unseren ausgezeichneten Partner aus der Unternehmensgruppe!