Sicher gegen Cyberattacken: neues Investment schützt die ganz Großen


Hackerangriffe erkennen bevor sie überhaupt stattfinden. Im Zeitalter der Digitalisierung ein Muss für große Firmen. Das Unternehmen Cyberint macht das und die RWB investiert.

433 Bewertungen

in blauer Schrift "Security"

Ist er passiert, ist es schon zu spät. Hackerangriffe haben es auf Apps und Webseiten abgesehen und zielen häufig darauf ab sensible Daten zu stehlen. Im Zeitalter der Digitalisierung ist dies ein leichtes, denn viele Unternehmen sind sich zwar darüber bewusst, dass sie im Internet aktiv sein müssen, wissen aber nicht, wie sie sich adäquat gegen Cyberattacken schützen können.

Die israelische Firma Cyberint ist auf Webschutz spezialisiert und bewahrt seine Kunden effektiv vor Hackerangriffen, indem sie selbst versucht die zu schützenden Webseiten zu hacken. Die dabei auffallenden Sicherheitslücken werden dann sofort von der Firma geschlossen und können nicht weiter attackiert werden.

Wie erfolgreich Cyberint dabei ist, zeigt auch die Kundenliste: Große Firmen wie asos, wix.com und Telefonica setzen schon auf die israelische Expertise. Die RWB hat das Potential von Cyberint erkannt und ist nun über den israelischen Zielfondsmanager Viola Growth in das Unternehmen investiert. Möchten auch Sie von erfolgreichen Unternehmen wie diesem profitieren? Dann informieren Sie sich jetzt über die RWB Fonds.

jetzt bewerten

Quellen

www.viola-group.com