Alles fürs Baby: Neuer 1,7-Millionen-Exit zum Jahresstart


Flaschenwärmer, Kindersitze, Hochstühle: Die französische BÉABA Group ist Spezialist für die Bedürfnisse der ganz Kleinen. Jetzt kam es zum Verkauf.

153 Bewertungen

Verkleidetes Baby

Wer Kinder hat, weiß, dass es viele coole Tools gibt, die den Alltag mit den Kleinen erleichtern können. Die französische BÉABA Group hat einige praktische Produkte in ihrem Sortiment. Dazu gehört zum Beispiel ein automatischer Fläschchen-Zubereiter. Das Geniale: Innerhalb von nur zehn Sekunden ist eine Trinkmahlzeit fertig. Per Knopfdruck wird das Pulver automatisch dosiert und das Wasser auf die richtige Temperatur gebracht. Wenn die Kleinen dann größer sind, kann das Gerät übrigens auch für Tee und andere warme Getränke genutzt werden.

Die BÉABA Group ist ein weiteres Beispiel dafür, dass sich Innovation langfristig auszahlt. Durch die stete Beobachtung des Marktes und der Entwicklung von über 30 neuen Produkten ab dem Jahr 2019 konnte die BÉABA Group ihren Wert auch im vergangenen Jahr immer weiter steigern. Über den Private-Equity-Manager Bridgepoint Capital wurde das RWB Zielunternehmen nun so gewinnbringend verkauft, dass insgesamt 1,7 Millionen Euro an die RWB Fonds International II, III und IV zurückfließen.

jetzt bewerten

Quellen

Foto: Suke Tran (von unsplash.com)