Neuer 1,7 Mio.-Exit: Zulieferer von Adidas, Nike & Co. verkauft


Texon aus Hongkong beliefert die ganz Großen im Sportschuhgeschäft: Auch dank der leistungsstarken und nachhaltigen Materialien kam es nun zum erfolgreichen Exit.

185 Bewertungen

Adidas Sportschuh von Texon

Eigentlich könnte man vermuten, dass sich die Konkurrenten Adidas und Nike so weit wie möglich von einander differenzieren möchten. Doch wenn es um die Lieferanten und Hersteller von innovativen und nachhaltigen Materialien geht, setzen sie überraschenderweise aufs gleiche Pferd. Sie sind Kunden von Texon, einem Unternehmen aus HongkKong, das als internationaler Zulieferer der Schuhbranche im Geschäft ist. Adidas und Nike schätzen hier vorallem die hohe Qualität und den Zero-Waste-Ansatz des Konzerns.

Übrigens: Texon bietet neben Hochleistungsmaterialien und langlebigen Accessoires wie Schnürrriemen und Sohlen auch Produktentwicklung an. Davon profitieren auch die Schuhbrands, denn so entstehen immer wieder neue und eben einzigartige Modelle. Über den Private-Equity-Manager Navis Capital kam es nun zum erfolgreichen Verkauf. Seit 2016 unterstützte Navis Texon mit seinem Managementteam, um die Führungsrolle von Texon bei den Schuhstrukturkomponenten auszubauen. Außerdem wurde in die Bereiche Nachhaltigkeit und Innovation investiert. Während der Haltedauer tätigte Texon eine strategische Akquisition in Italien, um im Bereich Stoffe zu expandieren.

Durch den Verkauf erhalten die mittelbar beteiligten Fonds RWB International II, III, V sowie RWB Asia I und II* nun etwas mehr als 1,7 Mio. US-Dollar an Rückflüssen.

*im gesamten Text werden die Fondsbezeichnungen abgekürzt. Vollständig lauten sie:
RWB International II (2. RWB PrivateCapital GmbH & Co. Beteiligungs KG i.L., 2. RWB PrivateCapital PLUSsystem GmbH)
RWB International III (3. RWB PrivateCapitalPLUSsystem GmbH i.L., 3. RWB PrivateCapital GmbH & Co. Beteiligungs KG i.L., RWB PrivateCapital GmbH & Co. Dritte Beteiligungs KG i.L.)
RWB International V (5. RWB Global Market GmbH & Co. geschlossene Investment-KG)
RWB Asia I (RWB Special Market GmbH & Co. Asia I KG i.L.)
RWB Asia II (RWB Special Market GmbH & Co. Asia II geschlossene Investment-KG i.L.)