Pressebereich - Aktuelle Pressemitteilungen, Pressestimmen und mehr

Pressekontakt

Philipp Klöckner
Leiter Unternehmenskommunikation

Tel.
+49 89 6666 94-565

E-Mail
philipp.kloeckner@mpe.ag

Presseverteiler abonnieren:

RWB startet fünften Private-Equity-Dachfonds der Serie Direct Return

Oberhaching, den 19. Januar 2023. Die RWB PrivateCapital Emissionshaus AG hat den Vertrieb des neuen Private-Equity-Dachfonds RWB Direct Return 5 gestartet. Die fünfte Generation der Fondsserie richtet sich an Privatanlegerinnen und Privatanleger, die bereits ab 5.000 Euro investieren können. Sie beteiligen sich mit nur einem Produkt an ausgewählten institutionellen Zielfonds und damit an voraussichtlich über einhundert nicht-börsennotierten Unternehmen verschiedener Branchen und Länder. Der Investitionsfokus liegt auf dem mittleren Marktsegment in den etablierten Anlageregionen Nordamerika und Europa.

„Private Equity wurde lange Zeit vor allem als Renditebringer angesehen. Seit einiger Zeit ist eine weitere Eigenschaft in den Investorenfokus gerückt. Die Anlageklasse zeigt im schwankungsstarken Umfeld eine äußerst robuste Entwicklung und agiert daher auch als Stabilisator im Gesamtportfolio“, sagt Norman Lemke, Vorstand der RWB PrivateCapital Emissionshaus AG. „Wir fokussieren uns auf Zielfonds, die in etablierte, mittelständische Unternehmen investieren. Bei diesen Hidden Champions sehen wir das größte Potential für nachhaltige Wertsteigerungen – etwa durch Digitalisierung, Professionalisierung und Expansion“, so Lemke weiter.

Bei der Auswahl der Private-Equity-Zielfonds greift die RWB auf die Expertise des Schwesterunternehmens Munich Private Equity Partners (MPEP) zurück. MPEP erstellt Private-Equity-Fondsportfolios für institutionelle Investoren wie etwa Pensionskassen, Versicherungen und Asset Manager. Privatanleger des RWB Direct Return 5 investieren daher bei den ausgewählten Zielfonds parallel mit professionellen Investoren.

Zu den Kriterien bei der Selektion der Private-Equity-Zielfonds gehören unter anderem überdurchschnittliche Ergebnisse in früheren Fonds – auch in konjunkturschwachen Phasen. Besonders im aktuellen Umfeld ist zudem eine nachweislich hohe Expertise bei der Wertsteigerung durch operative Maßnahmen vorausgesetzt. Die RWB arbeitet auch deshalb ausschließlich mit etablierten, erfahrenen Managementteams zusammen. Eine signifikante Eigenbeteiligung der Fondsmanager ist Pflicht. So wird die Interessengleichheit mit den Anlegern gewahrt.

Beim Konzept Direct Return gibt es im Vergleich zur International-Fondsserie nur eine Investitionsrunde. Rückflüsse nach dem erfolgreichen Verkauf von Unternehmensbeteiligungen werden daher nicht thesauriert und reinvestiert, sondern ab Beginn der Auszahlungsphase in Tranchen an die Anlegerinnen und Anleger ausgezahlt.

Dieser Text ist eine Werbemitteilung. Bitte lesen Sie den Verkaufsprospekt sowie das Basisinformationsblatt der RWB Direct Return 5 GmbH & Co. geschlossene Investment-KG, bevor Sie eine Anlageentscheidung treffen. Bitte beachten Sie, dass der Vertrieb von Publikumsfonds jederzeit eingestellt bzw. wiederrufen werden kann. Eine Zusammenfassung der Anlegerrechte in deutscher Sprache finden Sie unter www.rwb-ag.de/rechtliche-angaben. 

Der Fonds ist eine illiquide Anlage und birgt neben Chancen auf Erträge auch Risiken. Eine vollständige und abschließende Schilderung ist ausschließlich dem Verkaufsprospekt zu entnehmen.

Über die RWB PrivateCapital Emissionshaus AG:

Die RWB PrivateCapital Emissionshaus AG (RWB) bietet Privatanlegern seit 1999 einen Zugang zu hochqualitativen institutionellen Private-Equity-Fonds. Über sicherheitsorientierte Dachfondslösungen ermöglicht die RWB den Einstieg in die Anlageklasse zielgruppengerecht ab 5.000 Euro bzw. 50 Euro im monatlichen Ratensparplan. Mit über 150.000 Beteiligungsverträgen ist das Haus der erfahrenste Anbieter Europas in diesem Kundensegment.