Größer, breiter, glänzender: Felgenspezialist spielt 4,7 Mio. US-Dollar zurück


The Wheel Group verschönert das, was in Amerika ganz groß geschrieben wird: das Auto. Der Felgenspezialist wurde nun erfolgreich verkauft.

123 Bewertungen

Felgen, Auto

Die Amerikaner sind für ihre große Liebe zu großen Autos bekannt. Dass sie die auch gerne mit den entsprechenden Accessoires tunen, ist ebenfalls kein großes Geheimnis. Der Felgen- und Reifenspezialist The Wheel Group vereint die Hersteller der beliebtesten Marken in einem Konzern: Ob 4x4, Monstertruck oder SUV: Das Angebot der Gruppe lässt die Herzen vieler Autofans höher schlagen.

Unter der Schirmherrschaft des Private-Equity-Managers Seidler Equity Partners konnte The Wheel Group in den letzten Jahren stetig wachsen. Nun kam es zum erfolgreichen Verkauf: Dadurch gehen etwa 4,7 Millionen US-Dollar an die RWB Fonds International II, III und V sowie den RWB Cost Average.

jetzt bewerten

Quellen

sepfunds.com

Foto: @tyler_clemmensen (von unsplash.com)