Neuer 2-Mio.-Euro-Exit: Experte für Business-Software erfolgreich verkauft


Die niederländische Firma Unit4 ist seit 2014 Teil des RWB Anlageuniversums. Nun wurde der Experte für digitalisierte Ressourcenplanung verkauft.

66 Bewertungen

Mann am Laptop

Viele Arbeitnehmer kennen das Problem: Manche Projekte scheinen einfach ewig zu dauern. Die Gründe dafür können vielfältig sein. Vielleicht ist das Projekt nicht „wichtig“ genug oder keiner der Kollegen fühlt sich für die Leitung verantwortlich. Vielleicht gibt es auch einfach zu wenige Ressourcen, da die Mitarbeiter ausgelastet oder sogar überlastet sind.  In all diesen Fällen kann die richtige Organisation helfen. Denn diese verschafft allen Prozessbeteiligten einen Überblick über To Dos, Aufgabenverteilungen und Verantwortlichkeiten.

Die niederländische Firma Unit4 hat eine Software entwickelt, die genau dies tut. Sie hilft Unternehmen dabei, ihre Arbeitsstrukturen transparenter zu gestalten und verbessert so auch die Kommunikation zwischen den Mitarbeitern. Ob Budgetplanung, Projektmanagement oder Human Resources – Die Software von Unit4 ist einfach zu handhaben und kann auf die individuellen Bedürfnisse jedes Unternehmens zugeschnitten werden. Seit dem Jahr 2014 ist Unit4 ein Portfoliounternehmen der RWB, schon vor einigen Jahren haben wir über die Firma berichtet. Nun kam es zum erfolgreichen Verkauf des Hidden Champions bei dem die Fonds RWB International II, III und V insgesamt etwa zwei Millionen Euro an Rückflüssen erhalten.

jetzt bewerten

Quellen

adventinternational.com

Foto: Zan (von unsplash.com)